Jugend:
Willkommen!

„Golf ist echt cool.“ 

Kinder und Jugendliche erleben die Faszination des Golfsports, wenn sie erst einmal vom Golf-Fieber gepackt wurden, ähnlich wie wir Erwachsene. Sie lieben ihren Sport kompromisslos, leiden aber auch fürchterlich, wenn der 1-Meter-Putt das Loch verfehlt.

Allgemeines über Jugendgolf

Kinderschutz

Schulgolf

Jugendregeln

Downloads

Kontakte für Jugendliche

Allgemeines über Jugendgolf

Die Förderung des Nachwuchses ist uns nicht nur wegen dieser gemeinsamen Erfahrung eine Herzensangelegenheit.

Die Heranführung von Kindern und Jugendlichen an den Golfsport trägt zum gesunden Wachstum unserer Sportart in Deutschland bei und fördert die Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Wir wollen Kinder und Jugendliche mit dem Golfsport vertraut machen, Lust und Neugier auf das Spiel wecken und sie in ihrer weiteren sportlichen Entwicklung im Golfclub Düren fördern.

Vom ersten spielerischen Umgang mit dem Golfschläger bis zum Sprung in unsere Clubmannschaften bieten wir für alle Altersklassen und Spielstärken die passenden Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten an. Immer begleitet durch unsere erfahrenen und im Jugendbereich geschulten Golflehrer und in Abstimmung mit den Eltern.

Denn Golf hat vielen anderen Sportarten eines voraus: es ist ein idealer Familiensport. Groß und Klein, Junior und Senior, unterschiedliche Leistungsstärken, egal ob auf dem heimischen Golfplatz oder im Urlaub auf fremdem Terrain: es macht Spaß zusammen eine gemeinsame Golfrunde zu drehen und sich über eingelochte Putts zu freuen.

Wir bieten mit den grünen Abschlägen exzellente Möglichkeiten für Familienrunden, aber auch für den stufenweisen Einstieg in den Golfsport.

Etwa 60 Kinder und Jugendliche trainieren in den verschiedenen Trainingsgruppen im Golfclub Düren.

Interessierten Jung-Golfern bieten wir gerne die Möglichkeit, sich auf unserer Anlage umzuschauen und ein kostenloses Probetraining zu absolvieren. Unser Jugendteam freut sich auf Ihre Nachricht.
Ihr Kind hat bereits mit den ersten Schwüngen begonnen und Sie möchten es auch einmal ausprobieren? Sprechen Sie uns an und entdecken Sie selber den Spaß am Golfspiel. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Kosten

Art Jahresbeitrag Einmalige Aufnahmegebühr
bis 18 Jahre 175 € 215 €
19 - 24 Jahre soweit in Ausbildung 320 € 285 €
25 - unter 29 Jahre soweit in Ausbildung 320 € 535 €
Juniorenmitglieder nach Abschluss der Ausbildung auf Anfrage nach Abschluss der Ausbildung auf Anfrage

Kinderschutz

Sport ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen. Als Golfverein mit über 50 Kindern und Jugendlichen sind wir uns unserer besonderen Verantwortung im Umgang mit den uns anvertrauten jungen Menschen bewusst. Sie sollen sich bei uns wohl fühlen, geschützt vor Gewalt in jeglicher Form Sport treiben und ihre Persönlichkeiten entwickeln können.

Mit unserem Präventionskonzept wollen wir für das Thema Kinderschutz intern und extern sensibilisieren. Damit werden mehrere Ziele verfolgt. Zum einen dient das Konzept als Handlungsanweisung für alle in unserem Verein Tätigen, da es die Überzeugung und Haltung des Golfclub Düren e.V. widerspiegelt.

Zusätzlich dient es aber auch den Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern sowie weiteren Bezugspersonen als Motivation, dieses wichtige Thema immer wieder ansprechen zu können und mit dafür zu sorgen, dass durch eine Atmosphäre der Aufmerksamkeit potentielle Täter keine Chance haben, unsere Kinder und Jugendlichen zu gefährden bzw. dafür zu sorgen, dass sie erst gar nicht in unserem Verein aktiv werden.

Auf der anderen Seite soll es den Personen, die im Verein Kinder und Jugendliche betreuen, Sicherheit im täglichen Umgang geben und die Angst vor unbegründeten Verdächtigungen nehmen.

Weitere Informationen

Schulgolf

Es ist unser Ziel, den Golfsport mit seiner Kombination aus Koordination, Kondition und Technik speziell den Schülern näher zu bringen.

Hierzu bietet unser Golfclub spezielle Arrangements und Kooperationen mit Schulen an. In Kooperation mit der Golfschule Jacqueline Dittrich bieten wir Golf-Schnupperkurse aber auch mehrwöchige Kurse an, die durchgeführt werden. Im Rahmen von Schulprojekten können die Schnupperkurse ideal integriert werden.

Es ist uns wichtig, dass unsere Übungsleiter die Sprache der Schüler sprechen um einen maximalen Erfolg zu gewährleisten und das Interesse an den Golfsport zu wecken.

Was beinhaltet unser Schnupperkurs?

  • Die Idee des Golfsports und Platzbestandsteile (Fairway, Rough, Bunker und Greens) werden bei einer kurzen Platzbegehung erläutert.
  • Auf der Driving Range wird die Golfausrüstung und die Schwung- und Schlagtechnik mit verschiedenen Schlägern demonstriert
  • Den größten Teil des Schnupperkurses können die Schüler und begleitenden Lehrer ihre ersten Golfschläge unter Anleitung selber ausführen und trainieren.

Organisatorisches und Kosten

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Schüler begrenzt
  • Der Schnupperkurs dauert ca. 4 Stunden und wird üblicherweise vormittags angeboten
  • Termine werden individuell mit den Schulen abgestimmt
  • Die Kursgebühr richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer und beinhaltet alle Kosten einschließlich Stellung der Schläger und Übungsbälle.
  • Gerne bieten wir auch mehrwöchige Kurse von je 2 Stunden, insbesondere für Oberstufen, an. Hier variieren die Preise in Abhängikeit von der Teilnehmerzahl. Richtpreis: 2 Stunden Kurs mit 12 Schülern und 1 Übungsleiter liegt bei 7 Euro / Schüler.

Bitte kontaktieren Sie uns für ein verbindliches Angebot und Terminvorschlägen.

Wissenswert:

Die Initiative „Abschlag Schule“ wurde 1999 vom DGV und der VCG gegründet. Diese bundesweite Initiative soll Kindern und Jugendlichen den Golfsport nahe bringen und mögliche Vorurteile abbauen. Weitere Ziele sind die Etablierung der Sportart Golf in den Schulen sowie die Talentsuche und Talentförderung.

Der Jugendabteilung und die Trainer wollen interessierte Schüler aus Schulen in Düren und Umkreis für den Golfsport gewinnen.

Jugendregeln im Golfclub Düren

Disziplin:

  • Pünktlichkeit beim Training und zum Aufwärmen vor dem Turnier
  • Saubere Ausrüstung
  • Pitchmarken beseitigen
  • Leere Ballkörbe wegräumen

Korrektes Auftreten:

  • Die Jugendlichen tragen auf der Anlage Golfkleidung, das heißt Shirts mit Kragen und keine Blue Jeans
  • Bei Turnieren, vor allem auswärts soll das Mannschaftsshirt getragen werden

Sportlichkeit und Fairness:

  • Leistungsbereitschaft zeigen, nicht vorzeitig aufgeben
  • Bei Regelfragen und Suche nach Bällen sich im Flight gegenseitig unterstützen
  • Korrektes Zählen und Ausfüllen der Scorekarte
  • Teilnahme an der Siegerehrung

Höflichkeit:

  • Grüßen auf der Anlage
  • Korrektes Verhalten auf dem Platz
  • Telefon ausschalten

Mannschaftsspiele:

  • Alles für das Team geben,Kapitän- und Proentscheidungen akzeptieren und mittragenMitspieler unterstützen

Kontakte für Jugendliche

Julius Stockheim

Julius Stockheim

Claudia Berg

Claudia Berg

Sekretariat

c.berg@gcdueren.de

Jacqueline Dittrich

Jacqueline Dittrich

Golftrainerin / Leiterin der Golfschule

info@golfschule-jd.de

Menü