rgb GC DN Logo 2018 

Willkommen auf der Golfanlage des
Golfclub Düren e.V.
Genießen Sie Natur und Sport auf unserem anspruchsvollen Voreifel- Parklandcourse!


Platzregel:   Kahlstellen
Datum: 09.07.2019

 

Klar erkennbare kahle Stellen (größer als Divots) sowie bereits nachgesäte Stellen auf kurzgemähten Flächen (Fairways und kürzer) sind Boden in Ausbesserung.
Erleichterung nach Regel 16.1 ist zulässig.

Behinderung gilt nicht als gegeben, wenn die kahlen Stellen nur den Stand behindern.

Strafe für das Spielen vom falschen Ort unter Verstoß gegen die Platzregel:

 

Grundstrafe nach Regel 14.7a:

Zählspiel: 2 Strafschläge
Lochspiel: Lochverlust

    

Hella Schönfelder
Spielführerin

 

Aktuelles

PitchmarkePitchmarken entfernen!

Wichtig!!! Pitchmarken auf den Grüns müssen sofort ausgebessert werden!

Gerade in dieser Jahreszeit sind die Grüns sehr weich und es entstehen viele Pitchmarken. Wir möchten Sie daran erinnern, bitte stets die Pitchmarken zu reparieren. Die Pitchgabel ist genauso wie ein Ballmarker, Tees und Bälle ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung.
Auf unseren Grüns sehen wir viele nicht ausgebesserten Pitchmarken. Und es sind keine Pitchmarken, die man übersehen kann. Selbst kurze Pitches und auch flach aufs Grün geschlagene Bälle hinterlassen Marken. Der Zustand unserer Grüns steigt und fällt mit der Pflege der Spieler. Jede nicht ausgebesserte Pitchmarke erhöht die Gefahr von Pilzbildung die noch lange bis in die neue Spielsaison die Qualität unserer Grüns beeinträchtigen. Pitchmarken auszubessern ist keine Aufgabe der Greenkeeper, sondern die Aufgabe der Spieler.
Bitte nehmen Sie sich die Zeit diese Marken auszubessern. Selbst wenn man selber keine Marke hinterlassen hat, gibt es sicherlich genug andere Pitchmarken auf den Grüns, die man ausbessern kann!

 

Vielen Dank

Der Vorstand und das Greenkeeping Team

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.